Insights

Laden…

Wieso funktionierende Ökosysteme für die Wirtschaft so wichtig sind

Zugehörige Anlagen

Das Wichtige in Kürze

Über die Hälfte des globalen BIP ist von einem funktionierenden Ökosystem angewiesen. Dennoch wird das Thema Biodiversität nicht gleich gewichtet wie der Klimawandel – mit schweren Folgen. Ein neuer Index des Swiss RE Institutes soll Abhilfe schaffen.

Um was geht es

Die UNO-Mitgliedstaaten haben sich vor zehn Jahren fast zwei Dutzend Ziele zur Erhaltung und Verbesserung der Biodiversität gesteckt. Ende 2020 wurde kein einziges dieser Ziele erreicht. Im Vergleich zum Klimawandel scheint das Thema nebensächlich – obwohl sich Klimawandel und Biodiversität gegenseitig beeinflussen. Mit dem neuen Index des Swiss RE Institutes können Unternehmen und Staaten Fragen der ökologischen Vielfalt in die wirtschaftlichen Entscheidungen einbeziehen.

Warum ist das wichtig

Rund 55 Prozent des globalen BIP – oder 41,7 Billionen US-Dollar – sind abhängig von gut funktionierenden Ökosystemen. Ein Kollaps der Ökosysteme bedeutet auch ein Kollaps der Wirtschaft. Der Biodiversitäts-Index des Swiss RE Institutes ermöglicht es, einen globalen Überblick in die verschiedenen Ökosystemen der Welt ¬– und deren Zustand – zu erhalten. Dies hilft nicht nur den betroffenen Volkswirtschaften, sondern auch Unternehmen und privaten Investoren.

Die Globalance Sicht

Wie das CO2 muss auch die «Leistung» der Natur einen steigenden Preis haben. Unternehmen, die von Umweltleistungen abhängig sind, müssen zur Verbesserung der Biodiversität beitragen. Dies bedeutet zum Beispiel in der Landwirtschaft, den Erhalt und die Verbesserung der Bodenqualität. Der Biodiversitätsindex zeigt, welche Staaten das Thema ernst nehmen.

Sichern Sie sich die neusten Insights

Jetzt anmelden