Laden…

Dieses Portfolio weist ein grosses Erwärmungspotential auf

Klima

Ihr Erwärmungspotential basiert auf einer vom MSCI Carbon Delta entwickelten Methode, um die Ausrichtung Ihres Portfolios im Vergleich zu einem langfristigen 2°C-Klimastabilisierungsszenario zu testen. Es berechnet einen Temperaturwert, der angibt, auf welches Niveau des Klimawandels die aktuellen Aktivitäten der einzelnen Emittenten ausgerichtet sind. Für die Berechnung werden die Werte der einzelnen Anlagen kapitalgewichtet und zusammengezählt.

3,1°

Erwärmungspotential

29 %

dieses Portfolios hat ein Erwärmungspotential von 3.9 - 10°C.

51 %

dieses Portfolios hat ein Erwärmungspotential von 2.0 - 3.9°C.

20 %

dieses Portfolios hat ein Erwärmungspotential von 0 - 2.0°C.

Das Erwärmungspotential im globalen Kontext.

Um das Erwärmungspotential in die richtige Perspektive zu rücken, zeigen wir die möglichen globalen Emissionspfade bis 2100 (Grafik). Diese wurden von Climate Action Tracker erstellt und zeigen verschiedene Szenarien, die von aktuellen politischen Projektionen über kurzfristige Länderzusagen (bis 2030) bis hin zu langfristigen Länderzusagen (bis 2050) reichen.

200020502100Gigatonnen CO₂e-50050100150200
  • Historische Emissionen
  • Optimistische Szenarien
  • Ausgangslage
  • Heutige Strategien
  • Verpflichtungen und Ziele
  • 2°C kompatibel
  • 1.5°C kompatibel

Klima: Erwärmungspotential des Portfolios

3,1°

Portfolio Erwärmungspotential

10°

Datenquellen: Globalance und MSCI ESG

Mit einem anderen Portfolio vergleichen

 
Name
Erwärmungspotential
Kapitalgewicht
ABB Ltd.1,3°4,6 %
Sika AG1,3°3,3 %
Zurich Insurance Group Ltd1,5°5,3 %
Swiss Life Holding AG1,5°1,4 %
Swiss Re AG1,5°2,4 %

Neuste Insights

Globalance ordnet und kommentiert: Mit unserern Insights zeigen wir Ihnen, was die Entwicklungen in der Welt für ihr Vermögen bedeuten. Im Zentrum stehen zukunftsfähige Antworten auf grosse Herausforderungen.

Sehen Sie mehr Titel oder ein Globalance-Portfolio

Jetzt anmelden