Globalance World

Laden…

Die Footprint-Note dieses Portfolios für Märkte und Infrastruktur ist 61

Märkte und Infrastruktur

Der Globalance Footprint® zeigt Ihnen, was Ihr Vermögen rund um die Welt leistet — individuell und auf einen Blick. Unser Raster ist einfach und objektiv. Mittels neun Themen bewerten wir Ihren Beitrag an den wirtschaftlichen Wohlstand, die Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft und den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen.

61

Märkte und Infrastruktur

6 %

des investierten Kapitals weist für Märkte und Infrastruktur einen nachteiligen Footprint aus.

33 %

des investierten Kapitals weist für Märkte und Infrastruktur einen ausgeglichenen Footprint aus.

61 %

des investierten Kapitals weist für Märkte und Infrastruktur einen positiven Footprint aus.

Was steht auf dem Spiel

Positive volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen und eine zukunftsfähige physische Infrastruktur sind Treiber der Wettbewerbsfähigkeit von Märkten – eine wichtige Voraussetzung für den Wohlstand von Nationen. Entwickelte Regionen sind herausgefordert, diese positiven Faktoren zu erhalten bzw. effizienter und wirkungsvoller zu gestalten. Entwicklungs- und Schwellenländer müssen gesetzliche und bürokratische Hindernisse mit hohen volkswirtschaftlichen Kosten abbauen und positive Geschäftsvoraussetzungen schaffen. Auch funktionierende Finanz- und Kapitalmärkte gehören dazu: Ihre primäre Funktion ist die effiziente Allokation von Kapital.

Die Bewertung Ihrer Anlagen für Märkte und Infrastruktur

61

Portfolio Footprint Resultat

0100

Datenquellen: Globalance

 
Name
Märkte und Infrastruktur
Wirtschaft
Footprint Total
Kapitalgewicht
Barratt Developments PLC9295800,1 %
Swiss Re AG9292840,2 %
Nokia Oyj9166520,3 %
Telia Company AB9093780,1 %
SAP SE9093881,3 %

Warum ist das wichtig

Globale Herausforderungen

  • Hohe Rechtsunsicherheit

  • Instabile und geschlossene Märkte

  • Intransparente politische Einflussnahme (Lobbying)

  • Volkswirtschaftliche Kosten durch unethisches Geschäftsverhalten (Korruption)

  • Preisabsprachen (Kartelle)

  • Unzeitgemässe bzw. nachteilige Infrastrukturprojekte.

Globale Ziele

  • Integrität und Transparenz von Unternehmen und Transaktionen

  • Hohe Standards der Corporate Governance

  • Öffnung und Stärkung von Güter- und Dienstleistungsmärkten, auch für bisher benachteiligte Marktsegmente

  • Finanzmarktentwicklung

Bedeutung für Investoren

Nach Aussagen des ehemaligen Weltbankdirektors Daniel Kaufmann können gute Governance und Eindämmung von Korruption eine „volkswirtschaftliche Dividende“ von 300% erzielen. Länder die Korruptionskontrolle und Rechtsstaatlichkeit verbessern, können längerfristig im Durchschnitt mit einer Verdreifachung des Bruttoinlandprodukts pro Kopf rechnen, sagt Kaufmann in einem Interview. Wer in Firmen investiert, die in Ländern mit Korruptionsproblemen wirtschaften, muss einerseits aus ethischen Gründen Verantwortung übernehmen. Andererseits profitieren Investorinnen und Investoren langfristig von einer gesunden volkswirtschaftlichen Entwicklung dieser Märkte.

Neuste Insights

Globalance ordnet und kommentiert: Mit unserern Insights zeigen wir Ihnen, was die Entwicklungen in der Welt für ihr Vermögen bedeuten. Im Zentrum stehen zukunftsfähige Antworten auf grosse Herausforderungen.

Sehen Sie mehr Titel oder ein Globalance-Portfolio

Jetzt anmelden