Globalance World

Laden…

Die Footprint-Note dieses Portfolios für Arbeit ist 49

Arbeit

Der Globalance Footprint® zeigt Ihnen, was Ihr Vermögen rund um die Welt leistet — individuell und auf einen Blick. Unser Raster ist einfach und objektiv. Mittels neun Themen bewerten wir Ihren Beitrag an nachhaltige Grundlagen für wirtschaftlichen Wohlstand, Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft und Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen.

49

Arbeit

38 %

des investierten Kapitals weist für Arbeit einen nachteiligen Footprint aus.

23 %

des investierten Kapitals weist für Arbeit einen ausgeglichenen Footprint aus.

39 %

des investierten Kapitals weist für Arbeit einen positiven Footprint aus.

Was steht auf dem Spiel

Funktionierende, flexible Arbeitsmärkte und die Durchsetzung von fortschrittlichen Menschen- und Arbeitsrechten tragen zur Wettbewerbsfähigkeit von Märkten bei – eine zentrale Voraussetzung für den volkswirtschaftlichen Wohlstand. Das Erhalten und Schaffen von Arbeit zu fairen Bedingungen ist eine der grössten politischen Herausforderungen unserer Zeit. Die Vision ist Chancengleichheit zwischen Regionen, Geschlechtern und Generationen. Die Einhaltung von Mindeststandards für Arbeitssicherheit, Gesundheit, Mitbestimmung und Gleichberechtigung ist für Arbeitgeber Pflicht.

Der Footprint Ihrer Anlagen für Arbeit

49

Portfolio Footprint Resultat

0100

Datenquellen: Globalance

 
Name
Arbeit
Wirtschaft
Footprint Total
Kapitalgewicht
Swisscom AG10085751,1 %
Swiss Life Holding AG7460581,4 %
Swiss Re AG7498852,4 %
Swatch Group Ltd. Bearer6767630,8 %
Alcon, Inc.6060583,0 %

Warum ist das wichtig

Globale Herausforderungen

  • Abwanderung bzw. Mangel an qualifizierten Mitarbeitern

  • Mangel an Zukunftsperspektiven

  • Wachsende gesellschaftliche Ungleichheit

  • Arbeitslosigkeit und Störung des sozialen Friedens

  • Tiefe Produktivität und hohe volkswirtschaftliche Kosten

  • Verletzung von Menschen- und Arbeitsrechten sowie Ausbeutung und moderne Sklaverei

  • Exploitation and modern-day slavery

  • Arbeitskonflikte (Streiks)

  • Unfälle und Krankheiten.

Globale Ziele

  • Arbeitsmarktfähigkeit von Arbeitnehmern durch Aus- und Weiterbildung

  • Qualifikation und Ausbildung von Arbeitskräften

  • Gleichberechtigung von Frauen

  • Einhaltung von Menschen- und Arbeitsrechten

  • Durchsetzung von fairen Arbeitsbedingungen

  • Den sozialen Frieden zwischen Vertragspartnern

  • Arbeitssicherheit, Gesundheit.

Bedeutung für Investoren

Neben Profiten und Wert für die Aktionäre schafft ein erfolgreiches Unternehmen auch Humankapital. Interne Trainingsprogramme und Einbindung der Arbeitnehmer bei der Verfolgung neuer Ideen sind für das Bestehen einer Firma in einem kompetitiven Umfeld unerlässlich. Motivierte Angestellte sind produktiver und schaffen mehr Wert. Doch Weiterbildung und Praktikumsstellen sind kein perfekter Indikator für nachhaltigen Umgang mit Arbeitnehmern. Firmen die schlechte Arbeitsbedingungen aktiv bekämpfen und faire Löhne zahlen sind langfristig resistent gegenüber Rufschäden und rechtlichen Problemen. Neben moralischen Überlegungen, sollten Anlegerinnen und Anleger also auch aus finanziellen Gründen auf diese Faktoren achten.

Neuste Insights

Globalance ordnet und kommentiert: Mit unserern Insights zeigen wir Ihnen, was die Entwicklungen in der Welt für ihr Vermögen bedeuten. Im Zentrum stehen zukunftsfähige Antworten auf grosse Herausforderungen.

Sehen Sie mehr Titel oder ein Globalance-Portfolio

Jetzt anmelden