Globalance World

Laden…

Die Footprint-Note dieses Portfolios für Ernährung ist 65

Ernährung

Der Globalance Footprint® zeigt Ihnen, was Ihr Vermögen rund um die Welt leistet — individuell und auf einen Blick. Unser Raster ist einfach und objektiv. Mittels neun Themen bewerten wir Ihren Beitrag an nachhaltige Grundlagen für wirtschaftlichen Wohlstand, Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft und Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen.

65

Ernährung

0 %

des investierten Kapitals weist für Ernährung einen nachteiligen Footprint aus.

0 %

des investierten Kapitals weist für Ernährung einen ausgeglichenen Footprint aus.

100 %

des investierten Kapitals weist für Ernährung einen positiven Footprint aus.

Was steht auf dem Spiel

Ausreichende, gesunde und bezahlbare Ernährung ist eine Grundlage für die Zukunftsfähigkeit einer Gesellschaft. Global steht die gesamte Wertschöpfungskette für Nahrungsmittel im Zentrum des Interesses: Dazu gehören Landwirtschaft, Produktions- und Marktbedingungen für Agrarrohstoffe, Handel, usw. In OECD-Ländern sind Transparenz beziehungsweise Nachvollziehbarkeit der Herkunft sowie die Überernährung die grössten Herausforderungen. Dagegen ist die Priorität für Entwicklungs- und Schwellenländer die Bekämpfung von Hunger respektive die adäquate Versorgung mit bezahlbaren, gesunden Lebensmitteln.

Der Footprint Ihrer Anlagen für Ernährung

65

Portfolio Footprint Resultat

0100

Datenquellen: Globalance

 
Name
Ernährung
Gesellschaft
Footprint Total
Kapitalgewicht
Nestle S.A.65625216,9 %

Warum ist das wichtig

Globale Herausforderungen

  • Unterernährung und Hunger

  • Sinkende Produktivität in Landwirtschaft

  • Knappheit von Agrarrohstoffen

  • Schädlicher Einsatz von Dünger und Pestiziden

  • Intransparente Agrarmärkte mit spekulativen Preisschwankungen

  • Konsum von zu viel Zucker, Salz und Fett

  • Epidemien als Folge von Fettleibigkeit (Diabetes)

Globale Ziele

  • Ernährungssicherheit

  • Nachhaltige landwirtschaftliche Produktion

  • Schutz der natürlichen Ressourcen

  • Funktionierende Märkte für alle Akteure in der Wertschöpfungskette (inkl. Kleinbauern)

  • Versorgung in Entwicklungs- und Schwellenländern

  • Nahrungsmittel mit weniger unerwünschten Zusatzstoffen

  • Gesundheit der Bevölkerung

Bedeutung für Investoren

Die Nahrungsmittelindustrie hat einen starken Einfluss auf die Zusammensetzung industriell hergestellter Lebensmittel. Viele davon haben zwar einen hohen Energiegehalt (Kalorien), jedoch zu wenig Mikronährstoffe. Die Gesundheitskosten, die durch ungesunde Ernährung verursacht werden, sind exorbitant hoch. Unternehmen, die ihre Produkte gesünder und nährstoffreicher machen, profitieren vom wachsenden Gesundheitstrend. Zudem sind sie besser auf strengere Ernährungsgesetze vorbereitet, was zu langfristig besserer Profitabilität führt.

Neuste Insights

Globalance ordnet und kommentiert: Mit unserern Insights zeigen wir Ihnen, was die Entwicklungen in der Welt für ihr Vermögen bedeuten. Im Zentrum stehen zukunftsfähige Antworten auf grosse Herausforderungen.

Sehen Sie mehr Titel oder ein Globalance-Portfolio

Jetzt anmelden